Abgabeseite Kaninchen

Bitte informieren Sie sich vor der Anschaffung über optimale Haltungsbedingungen, Ernährung und die Pflege der Kaninchen. Gerne beraten wir Sie dazu auch. Unsere Tiere werden nicht in Käfig- oder Einzelhaltung vermittelt. Kaninchen brauchen mindestens einen Artgenossen und viel Platz zum Hoppeln. Die beste Konstellation sind ein kastrierter Bock und ein Weibchen oder zwei kastrierte Böcke. Außerdem vermitteln wir nicht in reine Weibchengruppen. Meine Tier leben in ganzjähriger Außenhaltung. Sie können somit in Innen- und Außenhaltung vermittelt werden. Die Eltern sind gegen RHD1+2 & Myxomatose geimpft, somit haben die Babys einen Impfschutz bis zur 10. Woche.

 

Sie können Ihr Wunsch-Kaninchen durch eine Anzahlung reservieren (50% des Kaufpreises). Eine Reservierung ohne Anzahlung ist aufgrund schlechter Erfahrungen nicht möglich. Sollte der Käufer vom Kauf zurücktreten wird die Anzahlung als Aufwandsentschädigung einbehalten. 

 

 

Gerne lasse ich die Böcke bei meiner Tierärztin kastrieren und impfen. Die Kosten dafür trägt der Käufer. Eine Kastration liegt bei ca. 70€, zusätzlich 5€ Fahrtkosten. Das Kastrationsrisiko liegt beim Käufer. Dies beinhaltet bei auftretenden Komplikationen auch weitere Tierarztkosten. 

 

Reservierte Tiere sollten spätestens 7 Tage nach erreichen des Abgabealters abgeholt werden. Können Sie Ihr Tier nicht in diesem Zeitraum abholen, fallen Betreuungskosten in Höhe von 2€ pro Tag/ pro Tier an.

 

Nach EU Recht muss man auch als Privatzüchter eine Garantie oder 1 Jahr Umtauschrecht auf verkaufte Tiere einräumen, es sei denn man schließt diese Garantie und das Umtauschrecht aus. Dies tue ich hiermit! Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Sachmängelhaftung.